Romane und Anthologien

Als Kunsthistorikern liebt Carola Kupfer Biografien, Geschichtsdokumentationen und gut recherchierte historische Romane. Mit ihrem Co-Autor Wolfgang Schröck-Schmidt ist sie derzeit auf das 18. Jahrhundert spezialisiert. Aus der vergnüglichen Zusammenarbeit sind mehrere historische Romane entstanden, weitere sind in Arbeit und Planung.

 

Mit einigen Kolleginnen und Kollegen aus dem Schriftstellerverband Ostbayern engagiert Carola Kupfer sich für einen intensiven Austausch mit dem Zentrum westböhmischer Schriftsteller. In dieser kreativen Kooperation hat sie an zwei Publikationen mitgewirkt.

Schauriges Ostbayern
Jetzt ganz neu im Buchhandel!

unterwegs | cestou
Geschichten aus Ostböhmen und Westbayern
Hrsg. vom Verband deutscher Schriftsteller Regionalgruppe Ostbayern

Die französische Erbschaft
Historischer Roman
Edition LIT
Oftersheim 2014

Bethlehems Begebenheiten
Geschichten aus dem Stall
Spielberg Verlag
Regensburg 2013

Regensburger Requiem
Kurzkrimis von der Donau
(Hg. Barbara Krohn), KBV Hillesheim 2013

Die erstaunliche Reise des Jacob von Bardenfleth
Historischer Roman
Oftersheim 2012

Johanna und der Medici-Schatz
Historischer Roman
Oftersheim 2011

Herzenslandschaften
Lyrik und Prosa
Regensburg 2011

Nichts ist eine Kleinigkeit bei Hofe
Historischer Roman
Mannheim 2009