Aktuelle Lesungen und Projekte

Michael Ostendorfer und die Reformation in Regensburg

Ausstellung im Historischen Museum

21. Mai bis 5. November 2017

Die Sonderausstellung zeigt Werke von Michael Ostendorfer und seinen Zeitgenossen sowie zahlreiche Originaldokumente zur Reformation in Regensburg. Im Mittelpunkt steht der Reformationsaltar Ostendorfers, den Ostendorfer in seinen letzten Lebensjahren 1554/55 für die Neupfarrkirche in Regensburg geschaffen hat. Das protestantische Bildprogramm des Flügelaltars, das wahrscheinlich von Nikolaus Gallus entworfen wurde, ist einmalig.

Zur Ausstellung erscheint ein Kompaktführer zu Leben und Wirken Ostendorfers mit zahlreichen Hintergrundinformationen.

Illustrationen: Kathrin Frank

Texte: Carola Kupfer

Historisches Museum der Stadt Regensburg, Dachauplatz 2-4

Weitere Informationen und Sonderveranstaltungen zu Ausstellungen hier!

Neue Website online!

"Buch macht Schule – Schule macht Buch" mit eigenem Internetauftritt

Alle Infos zum Konzept, bisherigen Projekten und Auszeichnungen

Immer mehr Schulen erkennen das große Potenzial, das in der Projektarbeit steckt. Mit einer Schulklasse oder einem Oberstufenkurs ein Buch schreiben – das klingt nicht nur groß, sondern ist auch etwas ganz Besonderes. Nicht umsonst haben viele Schulen damit bereits Bildungs- oder Medienpreise auf Landes- bzw. Bundesebene gewonnen.

 

Alle Informationen rund um das Bildungsprojekt "Schülerroman" nun auch unter

www.buch-macht-schule.de

Jahreslesung des Schriftstellerverbands

Ostbayerische AutorInnen stellen ihre neusten Werke vor

Donnerstag, 28. September 2017

u. a. mit Carola Kupfer

Die Jahreslesung des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ostbayern findet stets im September statt. Die als Speed-Reading konzipierte Veranstaltung gibt einen unterhaltsamen Überblick zu neusten Publikationen.

Mehr Infos unter www.vs-ostbayern.de

Ort: Stadtbücherei Regensburg (Lesesaal), Haidplatz

Beginn: 19 Uhr

Eintritt frei!